OUR AGENTS

Geschäftsmodell

Der USP: Management + Kapital + Technologie 

Maffei & Co. unterscheidet sich von einer klassischen Beteiligungsgesellschaft dadurch, dass nicht ausschließlich Kapital investiert wird, sondern dass Maffei & Co. seine Beteiligungen sehr eng begleitet und entwickelt mit den weiteren Kernfähigkeiten Management und Technologie.

Maffei & Co. agiert als Spezialist für maßgeschneiderte Transformationsprogramme mit dem Ziel der Steigerung des Unternehmenswertes und verbindet ihre Familienunternehmen-Struktur mit Kompetenzen in den Bereichen Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

Durch die Investition von Eigenkapital bleibt Maffei & Co. unabhängig, kann in „Special Opportunities“ investieren und diese begleiten oder eigene Unternehmen aufbauen. Die Finanzierung aus Eigenkapital bei Investments garantiert Transaktionssicherheit und eine unkomplizierte Abwicklung. Das "Mitbringen der Finanzierung" ist eine wichtige Klammer, vor allem in komplexen Wertsteigerungsprojekten in schwierigen Unternehmenszeiten.

4k-Modell.png
überdurchschnittliche, nachhaltige Rendite

Durch die Kombination von Kapital mit Management und Technologie sowie die Einbettung in ein unternehmerisches Öko-System kann Maffei & Co. maßgeschneiderte Konzepte für Unternehmen in Sondersituationen bereitstellen. Dies führt in der Regel zu einer überdurchschnittlichen Wertsteigerung im Vergleich zu einer reinen Kapitalinvestition. 

Aber noch ein zweiter Aspekt ist wichtig: Normalerweise macht eine Holding Verlust durch Verwaltung; dieser muss durch die operativen Tochterfirmen gedeckt werden. Maffei & Co. ist jedoch selbst operativ in der Begleitung der Gruppenunternehmen tätig und verdient ihre Kosten ebenso wie die anderen strategischen Beteiligungen. Die eigentliche Rendite wird jedoch über den Wertzuwachs bei den Werttreibern erzielt.