Verantwortung

Maffei & Co. hat eine lange Tradition als verantwortungsbewusster Eigentümer. Wir sind der festen Überzeugung, dass Nachhaltigkeit eine Grundvoraussetzung für eine langfristige Wertschöpfung ist. Nur Unternehmen, die in puncto nachhaltiges Handeln zu den besten gehören, werden in der Lage sein, überlegene Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die besten Mitarbeiter einzustellen und damit die Konkurrenz langfristig übertreffen.

 

Auswahl der Beteiligungen

Wesentlicher Bestandteil einer verantwortungsvollen Strategie ist die Auswahl der Beteiligungen: 

Maffei & Co. schließt nicht nur bestimmte ethisch fragwürdige sowie auf der Ausbeutung fossiler Ressourcen basierende Branchen von einer Beteiligung aus, sondern achtet auch nach der Beteiligung bzw. Übernahme eines Unternehmens auf eine permanente Minimierung des ökologischen Fußabdrucks

Da Maffei & Co. über einen langen Investitionshorizont verfügt, ist es in unserem ureigenen Interesse, keine Strategien zu verfolgen, die in den nächsten Jahren evtl. gesellschaftlich nicht (mehr) akzeptiert sind oder den natürlichen Grundlagen schaden. 

Finanzierung von Beteiligungen

Maffei & Co. finanziert seine Beteiligungen ganz überwiegend mit Eigenkapital, d.h. weder über eine Fondsstruktur noch mit überbordendem Fremdkapital.

 

Dies führt zum einen dazu, dass die Unternehmer von Maffei & Co. ein überragendes Interesse daran haben, dass sich Beteiligungen langfristig (!) positiv entwickeln - in den mehr als 20 Jahren des Bestehens von Maffei & Co. bzw. seinen Vorgängerunternehmen musste noch nie eine Beteiligung vollständig  abgeschrieben werden.

Zum zweiten ist dadurch sichergestellt, dass es zu keinen Zwangssituationen am Ende der Laufzeit eines Fonds oder eines Kredites kommt - Beteiligungen entwickeln sich immer anders als vorhergesagt.

Und zum dritten nutzt Maffei & Co. keine Sparmodelle mit Holding-Konstruktionen in "Steuerparadiesen". 

Umgang mit Beteiligungen

Als Investor in Wachstumsunternehmen ist Maffei & Co. in der glücklichen Lage, meist nicht über Personalabbau sprechen zu müssen. Dennoch gibt es immer wieder unvorhergesehene Entwicklungen, die alle MitarbeiterInnen betreffen. Daher steht Maffei & Co. für einen offenen, ehrlichen und respektvollen Umgang mit MitarbeiterInnen, auch in unangenehmen Situationen. 

Ferner ist Maffei & Co. in den meisten Fällen ein zwar wesentlicher, aber nicht der einzige Gesellschafter eines Unternehmens. Eine offene Kommunikation sowie Respekt vor der Leistung eines Gründers oder Mit-Investors gerade auch in schlechten Zeiten ist Maffei & Co. sehr wichtig. 

© 2019 - 2020 by Maffei & Co.